be creative

Ihr habt sicher schon auf der Startseite meines Blogs gelesen wie ich an Projekten arbeite. Jetzt möchte ich hier ein Tool vorstellen, mit dem Frau/Mann sich das Ausarbeiten eines Projektplans etwas erleichtern kann. 

Meistens entstehen meine Ideen zu einem neuen Projekt auf den Post-It Blöcken in 9 x 9 Zentimeter abends vor dem zu Bett gehen und wenn man dieses dann nicht nummeriert hat. ist es am nächsten Morgen manchmal etwas mühsam sich in seinen Aufzeichnungen zurechtzufinden.

Vor einigen Tagen habe ich ein sehr hilfreiches  Tool  MindMapFree entdeckt, das mir dabei hilft meine Ideen zu fokussieren. Es ist leicht zu bedienen, die erstellten Mind Maps lassen sich speichern, drucken und weiter bearbeiten. Ich habe mir damit für diesen Blog und seine Beiträge  erstmal ein Gerüst erstellt um die Unterteilung in die verschiedenen Kategorien besser zu strukturieren.

Hier am Beispiel meiner Seite Fundsachen

Es ist jedenfalls eine Alternative zu den kleinen Post-Its oder einer losen Blattsammlung auf DIN A4. Probiert es einfach mal aus und schreibt mir Eure Meinung dazu.